2-Tagesseminar 
Baufeuchte - 
Messen aber richtig

Zwei ganze Tage rund um das Thema Messen und Bestimmen von Baufeuchte, Gerätetechnik, Funktionsweisen des Messgerätes und vor allem praktische Beispiele aus 20 Jahren Sachverständigentätigkeit.

Lernen Sie schnell und einfach wie Sie Messfehler vermeiden, welche Diagnosemöglichkeiten Ihnen zur Verfügung stehen und wie Sie Ihr Messergebnis im Gutachten hieb- und stichfest machen.

Stellen auch Sie wie rund 350 Sachverständige vor Ihnen fest, dass Fortbildung und Lernen Spaß und Freude machen darf.

Wir freuen uns auf Sie, um mit Ihnen zusammen einen Schulungstag zu verbringen, an den Sie sich noch lange gerne erinnern werden.

Vorwort:

Gute Lehrer, Dozenten oder Trainer zeichnen sich nicht nur durch ihr Fachwissen aus – sie geben ihr Wissen mit Freude, Spaß und Begeisterung an andere weiter.

Erleben Sie den Unterschied.

Ich freue mich, auch Sie bald in einer meiner Tagesveranstaltungen begrüßen zu dürfen.

 

Speaker - Franz Christ

  • Franz Christ ist als Sachverständiger für das Stuckateurhandwerk tätig.
  • Er ist im Auftrag von öffentlichen Auftraggebern, genauso wie für Gerichten und Privatpersonen seit über 25 Jahren bundesweit tätig.
  • 10 Jahre Mitglied im Internationalen Sachverständigenkreis ISK Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Südtirol
  • 10 Jahre als Referent im Baubereich, Technischer Leiter im Bereich Mess- und Prüfgeräte
  • Mehrjährige Tätigket im Technischen Ausschuss des Fachverbandes Stuck Putz Trockenbau
  • über 20 Jahre aktiver Erfahrung und Erkenntniss darüber, wie Merkblätter und Normanen entstehen - die Bewertung dieses Satzes ist jedem selbst überlassen.
  • Referent im Baubereich, Technischer Leiter im Bereich Mess- und Prüfgeräte
  • Initiator der Seminarreihe "Bauen Verstehen"

Verfügbare Termine

06.03. & 07.03.2024

weitere Termine folgen

 

STANDORT

Friedenfels, Germany

Fortbildungspunkte

12 Punkte

Teilnehmeranzahl

Maximal 10 Personen

 

Weitere Informationen:

Kosten des Zweitagesseminar 440,00 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer

 

Tag 1 

10:00 – 10:15                     Begrüßung und Organisatorisches

10:00 - 11:30                      Zerstörungsfreie Baufeuchtemessung

11:30 – 12:00                     Kaffeepause

12:00 – 13:15                     Widerstandsmessung

13:15 – 14:00                     Luftfeuchte & Lufttemperatur

14:00 – 14:30                     Kaffeepause

14:30 – 15:30                     Holzfeuchtemessung

15:30 – 16:00                     Aktuelle Fälle

Tag 2 

09:00 – 09:15                     Rückblick / Fragen

09:15 – 09:30                     Aufschwung

09:30 – 11:30                     Praxisteil

11:30 – 13:00                     Das richtige Messverfahren

 

Im Seminarpreis enthalten:

  • 3 Kaffeepausen
  • 1 Abendessen
  • Ansichts- und Schulungsmaterial

Kosten für die Unterbringung sind selbst zu tragen.

Kursdauer:

Beginn Tag 1 

10 Uhr - Ende ca. 16 Uhr 

Beginn Tag 2 

9 Uhr - Ende ca. 13 Uhr

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.